„Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe“ von Beth O’Leary | Rezension

– „Time to Love“ | Beth O’Leary | DIANA Verlag | Leseexemplar –

„Ich glaube, du solltest Folgendes wissen“, erklärt er. „Ich mag dich. Auf eine Weise, wie ich dich nicht mögen sollte. Diese Art von Mögen eben.“

– Jackson in „Time to Love“ | Beth O’Leary | Seite 358 | DIANA | Leseexemplar –

About the Book

Details

Titel: „Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe“

Autorin: Beth O’Leary

Verlag: DIANA

Umfang: 444 Seiten

Genre: Liebesroman

ISBN: 978-3-453-36036-5


Klappentext

Zwei Monate Sabbatical: Nach einer katastrophalen Präsentation im Job wird Leena eine Auszeit verordnet. Ausgerechnet Leena, die Tag und Nacht arbeitet, um ihre verstorbene Schwester nicht zu vermissen. Zuflucht findet sie bei ihrer Großmutter Eileen in Yorkshire. Eileen wünscht sich mit Ende 70 eine neue Liebe, nur leider ist die Auswahl an interessanten Kandidaten in ihrem kleinen Dorf begrenzt. Die Lösung: Leena kommt auf dem Land zur Ruhe, und Eileen stürzt sich in die Londoner Dating-Szene … doch ist es wirklich so einfach, die Leben zu tauschen?


About the Author

Beth O’Leary schrieb ihren ersten Roman »Love to share« auf der täglichen Zugfahrt zu ihrem Job in einem Kinderbuchverlag und landete damit einen internationalen Bestseller. »Time to Love« ist ihr zweites Buch. Heute ist Beth freie Autorin, und wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, macht sie es sich gerade irgendwo mit einem Buch, einer Tasse Tee und mit mehreren Wollpullovern (bei jedem Wetter) gemütlich. Sie lebt mit ihrem Partner und ihrem Hund auf dem Land nicht weit von London.

Quelle: https://www.randomhouse.de/Autor/Beth-OLeary/p665093.rhd


Meine Meinung

Charaktere

„Time to Love“ handelt von Leena und ihrer Großmutter Eileen. Nachdem Leena eine Auszeit aufgebrummt wurde und Eileen ihrem Leben neuen Schwung verleihen möchte, beschließen die beiden, ihre Leben zu tauschen.

Leena zieht dafür in das kleine Dörfchen Hamleigh und Eileen verschlägt es in das turbulente London.

Vor dem Rollentausch mit ihrer Großmutter war Leena ein echter Workaholic. Sie arbeitete bis spät in die Nacht, sah ihre Arbeitskollegen häufiger als ihren festen Freund Ethan. Als sie in das beschauliche Dorf in Yorkshire zog, viel ihr die Eingewöhnung in das Landleben nicht sehr leicht. Damit ihr die Decke nicht auf den Kopf fällt, hat Eileen ihrer Enkelin eine Liste mit To-Do’s aufgegeben.

Nachdem Eileens Ehemann sich aus dem Staub gemacht hat, beschloss die 79-Jährige ihrem Liebesleben etwas auf die Sprünge zu helfen. In ihrem kleinen Dorf ist die Auswahl leider arg begrenzt, weshalb sie in Leenas Londoner WG zieht und sich ein Online-Dating-Profil zulegt. Die Rentnerin ist lebensfroh und aufgeschlossen. Schnell findet sie in London Anschluss und trifft sich mit einigen vielversprechenden Kandidaten.


Storyline

Die Geschichte ist ein absolutes Wohlfühlbuch! Die Charaktere sind zum Verlieben, das Setting malerisch-traumhaft und aufregend zugleich.

Die Story ist liebevoll, witzig und macht neugierig. Man möchte unbedingt erfahren, wie es mit Leena und Eileen weitergeht, ob sie die Widrigkeiten und Hindernisse, die Abenteuer, die ihnen bevorstehen, meistern werden.

Kleines Manko: Die Liebesgeschichte rund um Leena kam mir persönlich etwas zu kurz … hier hätte ich mir einen besseren Einblick gewünscht.


Schreibstil

Mit „Love to share“ hat Beth O’Leary vollständig von sich überzeugt. Deshalb hatte ich auch keine Bedenken, als ich die Geschichte rund um Leena und Eileen begonnen habe. Auch mit diesem Roman hat O’Leray mich vollkommen in ihren Bann gezogen.

Der Schreibstil ist mehr als flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Man merkt gar nicht, wie schnell die einzelnen Kapitel beendet sind.


Cover

Bei der Gestaltung des Covers wurde sich an „Love to share“ orientiert. Manche mögen das vielleicht etwas einfallslos finden, ich jedoch finde genau das echt toll!

– Cover „Time to Love“ –

Mein Lieblingszitat

Ich verspüre hauptsächlich Glück. Glück, hier zu sein, Glück, dass ich diese Entscheidung getroffen und für eine Weile das Leben meiner Großmutter übernommen habe, Glück, dass Jackson so breit lächelt, dass beide Grübchen zu sehen sind.

– Leena in „Time to Love“ | Beth O’Leary | Seite 355 | DIANA | Leseexemplar –

Fazit

„Time to Love“ ist ein wunderschöner Roman mit viel Herz, liebevollen Charakteren und einem tollen Setting für Zwischendurch. Definitiv ein Must-Read für den Sommer 2020.

Ein Gedanke zu “„Time to Love – Tausche altes Leben gegen neue Liebe“ von Beth O’Leary | Rezension

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.