„Anything for you“ von Marcella Fracchiolla | Rezension

– „Anything for you“ | Marcella Fracchiolla | Rezensionsexemplar –

„Ich kann nicht mehr ohne dich sein. Und ich will es auch nicht.“

– Luke in „Anything for you“ | Marcella Fracchiolla | Seite 160 | Rezensionsexemplar –

About the Book

Details

Titel: „Anything for you“

Autorin: Marcella Fracchiolla

Umfang: 218 Seiten

Genre: Young Adult

Erscheinungsdatum: 26.06.2020


Klappentext

Maya und Luke, Nate und Lana. Geschichten, die niemals hätten passieren dürfen – aber danach geht es im Leben ja meistens nicht.

Maya wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich frei zu sein. Und mit Luke an ihrer Seite fühlt sie sich zum ersten Mal so stark wie nie zuvor. Aber wird es ihr tatsächlich gelingen, dem Netz aus Lügen und Intrigen, das seit jeher ihr Leben bestimmt, zu entkommen? Oder wird Nate ihr einen Strich durch die Rechnung machen? Und welche Rolle spielt Lana dabei?

Fragen über Fragen – und nur ein Happy End in Sicht. Aber für wen?


Die Reihe

#1 – „Too good to be true“

#2 – „Never Say Never“

#3 – „Anything for you“


About the Author

Nach der Schule verschlug es mich direkt in die weite Welt hinaus, und so habe ich viele Jahre lang in Spanien, Mexiko und den USA gelebt, wo ich auch heute noch zu Hause bin.
Das viele Reisen hat mich sehr geprägt, und an neuen Eindrücken mangelte es nie. Schreiben und Geschichten erfinden war schon immer meine große Leidenschaft, und so habe ich mich dazu entschlossen, meine Ideen zu Papier (okay, zu Computer) zu bringen.
Woodland Academy ist der Anfang meiner schriftstellerischen Reise, und ich freue mich sehr auf dieses neue Abenteuer.

– eigene Aussage | Quelle:
https://www.marcellafracchiolla.com/biographie

Meine Meinung

Charaktere

Teil 3 der Woodland-Academy-Reihe handelt von Nate, Maya, Luke und Lana.

Maya ist eine der beliebtesten Schülerinnen der Woodland Academy. Sie ist Jahrgangsbeste, Cheerleaderin und Nates feste Freundin.

Luke ist einer der Tagesschüler des Internates. Seine ganze Welt dreht sich um Musik. Mit seiner Band spielt er kleinere Auftritte und schreibt eigene Songs.

Maya, Nate, Luke und ich, wir sind nichts weiter als Figuren in einem Spiel, das keiner von uns richtig beherrscht. Ein falscher Schachzug, und alles ist verloren.

– Lana ind „Anything for you“ | Marcella Fracchiolla | Seite 6 | Rezensionsexemplar –

Nate ist der Star-Quarterback der Academy. Sein großes Ziel ist es, eines Tages in der NFL zu spielen. Seit mehreren Jahren ist er mit Maya zusammen.

Lana hat ein Stipendium für den Unterricht am Internat. Sie stammt wie Ethan und Logan aus dem Trailrpark und kam mit ihnen gemeinsam an die Woodland Academy.


Storyline

Die Geschichte von den vieren spielt parallel zu den ersten beiden Büchern der Reihe.

Die Story ist durchweg spannend und fesselnd. Zu Beginn haben sich die Seiten leider etwas gezogen, doch ich habe relativ schnell in die Geschichte rein gefunden.


Schreibstil

Wie schon bei Band 1 und 2 hat mich der Schreibstil auch hier komplett umgehauen. Ich bin einfach vollends begeistert.

Mein Lieblingszitat

„Du bist wie ein Song, den ich im Kopf habe, aber irgendwie nicht zu Papier bekomme. Ich sehe die Noten genau vor mir, bringe sie aber immer wieder durcheinander. Die Melodie macht mich high, aber ich kriege sie einfach nicht hin. Jedes Mal, wenn ich denke, ich hätte sie verstanden, lacht sie mir ins Gesicht und verpufft. Genauso ist das mit dir. Du entgleitest mir immer wieder. Das fasziniert mich und macht mich gleichzeitig total wahnsinnig.

– Luke in „Anything for you“ | Marcella Fracchiolla | Seite 62 | Rezensionsexemplar –

Fazit

„Anything for you“ ist eine wunderschöne, gelungene Fortsetzung der Woodland-Reihe! Alle Charaktere sind tiefgründig entwickelt, die Story ist spannend und hält einige Überraschungen bereit und der Schreibstil ist unglaublich fesselnd.