Taylor-Swift-Booktag II

Willkommen zurück zum Taylor-Swift-Booktag, Part 2. Ich werde auch gar nicht lange um den heißen Brei herumreden sondern direkt loslegen.

Taylor-Swift-Booktag II

# 6 Innocent: Wähle ein Buch, bei dem dir das Ende gespoilert wurde.

Gott, wie ich sowas hasse. Mal abgesehen von den Malen, als ich mir die Enden durch Filme selbst gespoilert habe, wurde mir „Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth“ gespoilert. Ich habe es dennoch gelesen und geliebt.

# 7 Everything has changed: Nenne einen Charakter, der eine große Entwicklung durchmacht.

Ich schätze JETZT kann ich Hardin aus „After Passion“ nennen. Alle, die Part 1 gelesen haben, wissen, wieso das JETZT so geschrieben wurde 🙂

# 8 You Belong With Me: Auf welche Buchveröffentlichung freust du dich am meisten?

Öhhm … zu viele um sie alle aufzählen zu können. So gut wie jedes Buch aus dem LYX-Verlag, PIPER hat ebenfalls unglaublich gute Bücher, aber auch Selfpublishing-Bücher stehen auf meiner Wunschliste.

# 9 For Ever and Always: Wer ist dein Lieblingspärchen?

Same Answer as before – viel zu viele! Aber wenn ich mich entscheiden müsste, wären es Olly und Maddy aus „Du neben mir – und zwischen uns die ganze Welt“. By the way, der Film ist ungalublich gut! Eine meiner liebsten Buchverfilmungen 🙂

# 10 Come Back, Be Here: Welches Buch willst du niemandem ausleihen, aus Angst, es würde in deinem Regal fehlen?

Grundsätzlich verleihe ich alle meine Bücher – es kommt bloß auf die Person an. Aber ich schätze meine Harry Potter-Bücher würden mir fehlen! Besonders, weil sie in einem Schuber stehen, da würde die Lücke sehr auffallen.

Ich hoffe der zweite Part hat euch gefallen und ihr hattet Spaß beim Lesen 🙂

2 Gedanken zu “Taylor-Swift-Booktag II

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.